Was suchen Sie?

Tolles Ergebnis des Spendenlaufs

Die Kinder der Grundschule Straßenhaus, und der drei evangelischen Kitas, Hand in Hand, Schöne Aussicht und Waldmeister führten am 27. Oktober einen Spendenlauf zugunsten der von der Flutkatastrophe betroffenen Einrichtung im Ahrtal durch. Mit dem Erlös sollten ursprünglich eine Kita und eine Grundschule bei der Anschaffung von Spielgeräten unterstützt werden.

Spendenlauf 2021

Mit großem Eifer suchten die Kinder sich im Vorfeld schon viele Sponsoren für ihren Lauf. Am Lauftag selbst waren dann alle Teilnehmer und Helfer hochmotiviert und absolvierten bei schönem Herbstwetter weit mehr Runden, als zuvor erwartet. Tolle Unterstützung für den Spendenlauf fanden die Veranstalter auch bei verschiedenen Unternehmen aus der Umgebung. So stellten der Rewe Markt Straßenhaus die Versorgung für die Läufer, die Druckerei Mohr aus Rengsdorf die Werbung und die Firma Reh@ktiv aus Oberhonnefeld eine größere finanzielle Unterstützung zur Verfügung.

Diesem großen Einsatz der Kinder und der Bereitschaft ihrer Sponsoren ist es zu verdanken, dass wir die unglaubliche Summe von 20.000 € als Spende bereitstellen können. Über diesen unerwartet hohen Betrag zeigen sich die Kinder, Sponsoren und Betreuer gleichermaßen begeistert. Nun freuen sich alle darüber, dass die Summe auf vier von der Flut stark betroffene Einrichtungen aufgeteilt werden kann.

Je 5.000 € erhalten die Grundschule Dernau, die Grundschule Altenahr, die Kita Dernau und die integrative Kita St. Hildegard die in Bachem ihr Gebäude verloren hat.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.